Im Dialog – Schritt für Schritt

Wie soll sich unser unmittelbarer Lebensraum entwickeln, um unsere Lebensqualität zu sichern?
  
Dies war eine der Fragen, welche wir in einem Dialogworkshop zum "Lebensraum Tirol - Tiroler Raumordnung" im Feber 2018 mit engagierten Bürgerinnen und Bürgern diskutierten. In der Zeit bis heute konnten wir in einigen, sich aus dem Dialogworkshop ergebenden Aspekten Impulse setzen.
Unter allen angesprochenen Themenstellungen orten wir derzeit im Bereich der Gemeinde- und Regionsstrukturen die größte "Wirkmächtigkeit", vor allem betreffend die Entwicklung unseres unmittelbaren Lebensraumes - unserer Gemeinden und Regionen. "Lebensraumentwicklung = Standortentwicklung" - unser Ziel ist, den Diskussionsprozess betreffend diese Vernetzung und die Gestaltung aller von der "Raumordnung / Raumentwicklung" betroffenen Themenfelder auf breiter Basis und im Dialog anzustoßen.

Wir laden Sie - gerne auch interessierte Damen und Herren aus Ihrem persönlichen Umfeld - ein, mit Expertinnen und Experten, Praktikerinnen und Praktikern, politischen Verantwortungsträgerinnen und Verantwortungsträgern, in der Podiumsdiskussion in Dialog zu treten!

Mittwoch, 23. Jänner 2019 - 19 Uhr
Hotel Grauer Bär, Universitätsstraße 5 - 7, 6020 Innsbruck

=> Link zur Einladung <=