21. November 2018

Ort: Hotel "Grauer Bär", Universitätsstraße 5 - 7, 6020 Innsbruck
Beginn: 18:30 Uhr

Referent: Lois Hechenblaikner - "Delirium Alpinum"

Lois Hechenblaikner befasst sich in seinem fotografischen Werk seit mehr als dreißig Jahren mit den Veränderungsprozessen des alpinen Lebensraumes durch den Massentourismus. In seinem Vortrag zeigt Lois Hechenblaikner sein fotografisches Werk und erläutert seine Herangehens- und Arbeitsweise. Er zeigt wie ein geschlossenes fotografisches Werk entsteht, das in sich eine Einzigartigkeit darstellt.

Die Einladung hier zum Download.